USA erhöhen die Verschuldung um mehr als 15% gesetzliche Schuldenobergrenze angehoben

dollar

In den USA scheint die Zahlungsunfähigkeit vorerst abgewendet, die beiden sich streitenden Parteien haben wohl gemeinsam beschlossen, die absolute gesetzliche Schuldenobergrenze, die aktuell bei 14,3 Billionen US-Dollar liegt, um 2,2 bis 2,4 Billionen zu erhöhen. Dies ist eine Erhöhung um mehr als 15%. Gleichzeitig will man Ausgaben des Staates kürzen, Steuererhöhungen sind nicht vorgesehen. Die […]

Historie - 1995 bereits Zahlungsausfall der USA

Liebe Leser, Sie alle verfolgen bestimmt den Streit zwischen Demokraten und Republikanern in den USA um die Erhöhung der gesetzlichen Schuldenobergrenze und wissen, dass die Positionen sehr weit auseinander liegen. Vielleicht erinnern Sie sich an das letzte Kräftemessen von Demokraten und Republikanern im Jahr 1995. Damals war Bill Clinton US-Präsident, Helmut Kohl war Bundeskanzler und […]

Wall Street wird nervös - Vorbereitungen auf "Tag X"

Liebe Leser, gerade erst hat die Euro-Zone Griechenland erneut "gerettet", da gibt es schon neue Meldungen von der Wall Street. Allem Anschein nach werden die Anleger an der Wall Street nervös und treffen Vorbereitungen für einen "Tag X", an dem die USA zahlungsunfähig werden könnten. Offenbar wird man an der Wall Street nervös angesichts der […]

USA: Ultimatum für Republikaner - Obama will Entscheidung

usa_flagge

Liebe Leser, wie Sie vielleicht wissen, wird in den USA derzeit zäh um eine Erhöhung der gesetzlichen Schuldenobergrenze gerungen. Bei den Verhandlungen geht es vor allem darum, wie im zukünftigen Bundeshaushalt das Staatsdefizit verringert werden soll. Die Demokraten um US-Präsident Barack Obama plädieren dafür, Reiche stärker zu besteuern, um mehr Geld in die Staatskassen zu […]

US Repräsentantenhaus erhöht Schuldenobergrenze nicht - abgelehnt

usa_flagge

Die USA, die gemäß des US Finanzministers kurz vor der Pleite stehen, wenn man nicht schnellstens die Schuldenobergrenze erhöht, haben nunmehr ein Problem: Im US Repräsentantenhaus wurde die Erhöhung der Schuldenobergrenze abgelehnt. 318 Abgebordnete wollten die Obergrenze, die derzeit bereits 14,3 Billionen Dollar beträgt, nicht noch weiter erhöhen. Nur 97 Abgeordnete wollten die Schulden noch […]

Die USA sind faktisch insolvent!

USA

Nur noch buchhalterische Tricks und ausgesetzte Zahlungen an z.B. Rentenfonds verhindern, dass die Schulden nicht mehr bedient werden können. Liebe Leser, wir wir am Montag bereits berichteten, haben die USA ihre Schuldenobergrenze erreicht. Eine Aufnahme neuer Kredite ist den USA damit bis auf weiteres nicht möglich. Bereits im Vorfeld hat US-Finanzminister Timothy Geithner bekannt gegeben, […]

Schuldenobergrenze in den USA erreicht

Die USA haben am gestrigen Montag die gesetzlich festgelegte Schuldenobergrenze von 14,3 Billionen Dollar, erreicht. Nunmehr dürfen sich die USA kein neues Geld mehr zusätzlich leihen. Finanzminister Timothy Geithner ist damit eigentlich pleite und zahlungsunfähig, aber er ist kreativ: Als erstes stoppt er die Einzahlungen in die staatliche Altersversorgungskasse, was ihm schon einmal 224 Milliarden […]